Bereiche Bereiche
Bereiche

+++ Ab Herbst 2019 lautet unsere neue Adresse: Roggenhorstter Str. 9c, 23556 Lübeck +++

PASSEN SIE ZU UNS?

chekbox

Ich bevorzuge flexible Arbeitszeiten.

chekbox

Ich wünsche mir viel Spielraum für Ideen und zum Querdenken.

chekbox

Ich bringe gute Ideen für die Gestaltung meiner Arbeitsumgebung mit.

chekbox

Ich mag Organisationen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen.

chekbox

Ich schätze auch die Erfahrung anderer.

chekbox

Ich habe in meinem Beruf viel Erfahrung und bin in meinem Fach richtig gut.

chekbox

Ich arbeite erfolgsorientiert und habe stets den Blick aufs Ganze.

chekbox

Ich arbeite mich eigenständig in neue Themen ein und kann mich gut selbst für meine Aufgaben motivieren.

chekbox

Ich setze auf Internationalität.

chekbox

Ich beschäftige mich gern mit innovativen Technologien.

chekbox

Ich habe Spaß an der Arbeit in kleinen, interdisziplinären Teams.

chekbox

Ich möchte mit klaren Zielen vor Augen arbeiten.

WER WIR SIND

Das ist die Chance für alle, die in einem Start-up arbeiten und trotzdem die Sicherheit einer etablierten Unternehmensgruppe im Hintergrund haben möchten: FPI (Food Processing Innovation) ist die neu gegründete Tochter der BAADER-Gruppe – des Spezialisten für die Entwicklung hochwertiger Maschinen für die lebensmittelverarbeitende Industrie. Wir haben eine Mission: Mit neuen Ideen für das Foodprocessing speziell für Geflügel, wollen wir den Markt verändern und lenken. Das heißt, bei uns werden Ideen gesammelt, getüftelt und getestet.

Wir entwickeln neueste Technologien, Digitalisierungsstrategien und Verfahren. Wir bauen Prototypen und erproben diese bei ausgewählten Kunden. Und verlieren dabei nie unsere Ziele aus den Augen. Wenn auch Sie gern über den Tellerrand blicken und Ihr Know-how in einem kleinen, hoch qualifizierten, noch im Aufbau befindlichen Team einsetzen möchten, freuen wir uns auf Sie. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung, wenn Sie Fragen haben oder mehr wissen möchten. Wir sind gespannt darauf, Sie kennenzulernen.

STELLENANGEBOTE

Ingenieure (m/w/d) und Techniker (m/w/d), insbesondere mit Erfahrung im Maschinenbau, sind bei uns natürlich besonders gefragt. Aber auch engagierten Berufsanfängern (m/w/d) mit Potenzial bieten wir eine Chance. Außerdem freuen wir uns auf Programmierer (m/w/d) und Kaufleute. Schauen Sie, ob bei den aktuellen Stellenausschreibungen das Passende für Sie dabei ist – und bewerben Sie sich direkt. Falls Sie noch Fragen zu einzelnen Stellen oder zu unserem Start-up allgemein haben, können Sie sich gern mit uns in Verbindung setzen.

Ihre Aufgaben:

  • Mitgestaltung von Maschinen- und Anlagenkonzepten für die zukünftigen Marktanforderungen im Bereich Geflügelverarbeitung
  • Entwicklung von anspruchsvollen Komponenten, Maschinen und Anlagen
  • Aufbau und Inbetriebnahme von Prototypen im Entwicklungsteam sowie Erprobung der Prototypen im Kundenumfeld
  • Erstellung von Versuchsaufbauten mit neuesten Antriebskonzepten bis hin zu Robotik-Lösungen

Unsere Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise mehrjährige Erfahrung als Konstrukteur/in
  • profunde praktische Kenntnisse im Einsatz von 3D-CAD-Systemen, gern SolidWorks
  • Know-how in der Konstruktion von Maschinen für die Lebensmittelindustrie von Vorteil
  • Hands-on-Mentalität und Kreativität sowie selbstständige, lösungsorientierte und pragmatische Arbeitsweise
  • sicheres Englisch mündlich wie schriftlich
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift sowie Überzeugungskraft
  • Bereitschaft zu einer Reisetätigkeit von circa 30 Tagen pro Jahr (im Rahmen der Erprobung von Prototypen)

Unser Angebot:

  • spannende Aufgaben und vielseitige Entwicklungschancen
  • Gestaltungsspielraum in einem kreativen Team
  • Mitarbeit an zukunftsweisenden Projekten
  • Start-up-Atmosphäre mit der Sicherheit einer starken Unternehmensgruppe im Hintergrund
  • ein attraktiver Standort in der Nähe der Großstadt Hamburg

Interessiert?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
FPI Food Processing Innovation GmbH + Co KG
Biedenkamp 5e | D-21509 Glinde
Oder per E-Mail an: bewerbung-fpi@baader.com
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Oliver Schlesiger, Technical Director, unter +49 (0) 40 55 649 861.

Ihre Aufgaben:

  • Mitgestaltung von Maschinen- und Anlagenkonzepten für die zukünftigen Marktanforderungen im Bereich Geflügelverarbeitung
  • Analyse von Bewegungsaufgaben und Entwicklung von Prozessabläufen
  • Erstellung von Automatisierungssoftware (SPS, Motion-Controller, HMI)
  • modulare Programmierung von Maschinen sowie Analyse von Bewegungsabläufen für Servo-Motoren
  • Lösung von Mess- und Steuerungsaufgaben
  • Anbindung der Maschinen an das OPC-UA-Netzwerk
  • Auswahl von elektronischen Komponenten und Systemen
  • Inbetriebnahme von Prototypen im Entwicklungsteam sowie im Kundenumfeld

Unsere Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Richtung Automatisierungstechnik, Elektrotechnik, Mechatronik, technische Informatik oder Physik
  • idealerweise Erfahrung im Bereich Sondermaschinenbau
  • fundiertes Know-how in der Antriebs- und Steuerungstechnik; Grundkenntnisse in der Elektrotechnik
  • Kenntnisse in TwinCAT oder Codesys und eventuell in objektorientierter Programmierung mit TwinCAT 3
  • Wissen im Bereich industrieller Feldbussysteme, Netzwerke, OPC-UA-Server-Client-Architekturen und Datenbanken wünschenswert
  • sicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Kreativität sowie lösungsorientierte, selbstständige und pragmatische Arbeitsweise
  • Freude am Erfolg im Team und Begeisterungsfähigkeit
  • Bereitschaft zu einer Reisetätigkeit von circa 30 Tagen pro Jahr (im Rahmen der Erprobung von Prototypen)

Unser Angebot:

  • spannende Aufgaben und vielseitige Entwicklungschancen Gestaltungsspielraum in einem kreativen Team
  • Mitarbeit an zukunftsweisenden Projekten
  • Start-up-Atmosphäre mit der Sicherheit einer starken Unternehmensgruppe im Hintergrund

Interessiert?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
FPI Food Processing Innovation GmbH + Co KG
Biedenkamp 5e | D-21509 Glinde
Oder per E-Mail an: bewerbung-fpi@baader.com
Ab Herbst 2019 am Standort Roggenhorster Straße 9c, 23556 Lübeck
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Sarah-Christine Naujokat, Personalreferentin, Tel. +49 (0) 451 5302-728.

Ansprechpartner

Frau Naujokat


Sarah-Christine Naujokat:
Tel. +49 451 5302 728
E-Mail: bewerbung-fpi@baader.com

INTERVIEW

GF
Wir sind der Innovationhub der Baader Gruppe.

Geschäftsführer Dr. Peter Ripphausen im Interview
Dr. Peter Ripphausen ist seit mehr als vier Jahren bei der BAADER Gruppe. In Lübeck ist er verantwortlich für den Entwicklungsbereich und damit für etwa 100 hochqualifizierte Fachkräfte in der Forschung und Entwicklung. Wie unterscheidet sich FPI von anderen Start-ups?

Wir sind Teil der BAADER Gruppe und damit Teil eines starken Teams. Wenn wir wollen, können wir auf die Erfahrung und Professionalität der Gruppe zurückgreifen. Und es ist natürlich auch ein gutes Gefühl, zu einem etablierten Marktführer zu gehören. Das gibt eine nicht selbstverständliche Sicherheit für ein Start-up.

Worin besteht der Vorteil,ohne die Tagesbelastung eines Seriengeschäfts arbeiten zu können?
Nun, im Tagesgeschäft sind Sie als Entwickler doch oft gezwungen – dem Projektmanagement-Prozess folgend – unreife Technologien aus Time-to-market-Projekten auszuschließen. Bei FPI lassen wir solche Entwicklungsrisiken bewusst zu und ermöglichen so die Beschäftigung mit solchen Technologien. Das reizt mich als Entwickler besonders, da man so mit Dingen zu tun bekommt, um die man sonst immer einen Bogen machen muss. Dabei sind das vielleicht die Technologien der Zukunft.

Sie tüfteln also bei FPI regelrecht vor sich hin?
Na ja, forschen trifft es besser. Wir verfolgen schon konkrete Projektziele. Wir möchten letztlich das Gute des Etablierten mit dem Besseren des Neuen zusammenbringen. Damit bereichern wir die Leistungen unserer Muttergesellschaft, können uns aber zunächst einmal recht frei mit Konzepten beschäftigen, da wir nicht den unmittelbaren Umsetzungsdruck haben. Das ist die zentrale Idee hinter FPI: Spielraum fürs Querdenken zu bieten.

Was soll bei dem Querdenken denn dann am Ende herauskommen?
Wir entwickeln neue Ideen und testen und erproben neue Technologien und Verfahren. Wir bauen Prototypen auf und erproben sie bei ausgewählten Kunden. Da wird das dann schon sehr konkret. Oder wir setzen Digitalisierungsstrategien im Produktumfeld um. Schließlich geht es auch um die Vorbereitung von seriennahen Produkten zur Übergabe an eine produzierende Einheit der BAADER Gruppe.

Sie bauen gerade das FPI-Team weiter aus. Wen wünschen Sie sich dafür?
Erfahrene Profis, die Lust auf Neues haben, neugierig sind und in der Lage, interdisziplinär im Team an neuen Ideen zu arbeiten. Das können außerdem auch gern Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger sein. Der Blick fürs Ganze ist wichtig und eine hohe Eigenständigkeit in der Arbeit und Einarbeitung in neue Themen. Wer Hierarchien braucht und nach Anweisung arbeiten möchte, passt nicht so gut. Auch Einzelkämpferinnen bzw. -kämpfer, die sich selbst profilieren möchten, sind bei uns fehl am Platz: Wir suchen Teamplayer, die das gemeinsam erreichte Projektziel als Erfolg sehen.

DAS BIETEN WIR IHNEN

Bei uns ist alles neu. Hier haben Sie die Chance, Ihre Arbeitsumgebung aktiv mitzugestalten. Eines können wir Ihnen versichern: Wir bieten Ihnen Zeit und Raum, gute Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Wir sorgen für die notwendigen Rahmenbedingungen. Freuen Sie sich auf neue Herausforderungen.